Der Blog ist nun seit einigen Wochen online und wir bekommen nach und nach die ersten Rückmeldungen. Nicht nur von Studierenden, sondern auch von unserer Modulbetreuerin und der Studiengangsleitung.

Das Projekt hat das Interesse der Studienverantwortlichen geweckt und wurde positiv aufgenommen. Wir können demnach ein weiteres Erfolgserlebnis verzeichnen :-).

Die nächste Aufgabe besteht nun darin, dass wir der Studiengangsleitung im Rahmen einer Präsentation den Blog genauer vorstellen dürfen. Vielleicht bleibt es ja nicht nur ein Projekt, sondern wird zu einem festen Bestandteil des Studiengangs.

Das dürfte insbesondere unsere Nachfolger freuen!