Welche Möglichkeiten Ihr im Online-Bereich dank Eurer FH-Kennung habt? Wir liefern Euch hier einen kleinen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten die Euch geboten werden:

Über die Internetseite der FH Bibliothek http://www.fh-dortmund.de/de/hs/servicebe/bibl/index.php könnt Ihr eine Online-Recherche im Literaturbestand der FH Dortmund machen. Hier könnt Ihr zudem u.a. prüfen, ob das von Euch benötigte Buch in einem der Standorte der FH Dortmund verfügbar ist, könnt es Euch vormerken lassen (falls es derzeit ausgeliehen ist) oder Ihr könnt es euch per Fernleihe zu Eurem Standort schicken lassen.

Des Weiteren besteht für Euch die Möglichkeit rund 25.000 E-Books kostenlos herunterzuladen. Hierbei müsst Ihr beachten, dass, solltet Ihr nicht über das Netz der FH eingeloggt sein, Ihr einen VPN-Client benötigt. Dieser steht euch unter http://www.fh-dortmund.de/de/hs/hit/service/wlan/sslvpn_fhdo.php zum Download bereit.

Für Eure Literaturverwaltung und Wissensorganisation könnt Ihr Euch zudem die Software Citavis runterladen (http://www.fh-dortmund.de/de/hs/servicebe/bibl/lsuche/citavi/citavi.php). Citavis könnt ihr mit bis zu 100 verschiedenen Titeln in der Free-Version nutzen; solltet Ihr mehr als 100 Titel verwalten wollen, dann steht Euch ein kostenloser Lizenzschlüssel zur Verfügung, den Ihr ebenfalls über die o.g. Adresse beantragen könnt. Dieser wird Euch dann eure entsprechende FH-Mail Adresse zugesandt.

Darüber hinaus bietet Euch die FH Dortmund sicheren Speicherplatz für Eure Dokumente in Ihrer Cloud, der Euch ebenfalls kostenlos zur Verfügung steht. (http://www.fh-dortmund.de/de/hs/hit/service/sciebo/index.php).

Durch die von uns aufgezeigten Möglichkeiten, wird Eurer nächsten Hausarbeit nichts mehr entgegenstehen, da sind wir uns absolut sicher 🙂