Schnelles Plätzchenrezept für gestresste Studenten

Wer kennt das nicht?! Weihnachten steht vor der Tür und Freunde und Familie sind eigentlich permanent an üppig gedeckten Tischen, Glühweinständen oder bei der Zubereitung von Leckereien zu finden. Du sitzt allerdings an trüben, dunklen Wintertagen nach wie vor am Schreibtisch. Deswegen wird es Zeit, sich die straff organisierten Tage mit ein paar schnellen Plätzchen zu versüßen!

Alles was du brauchst, sind 40 g Zucker, 100 g Butter, 180 g Nutella, 300 g Mehl, 1 TL Vanillezucker und ½ TL Backpulver sowie eine Prise Salz. Die Zutaten müssen nur vermengt werden und der Teig dann ein bis zwei Stunden im Kühlschrank stehen. Danach kannst du ihn gut in Scheiben schneiden und kleine runde Plättchen auf dem Backblech positionieren. Das Ganze dann im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 10-15 Minuten backen. Lecker!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Testen!

JG

Quelle: chefkoch.de, Rezept von MultikochDE, http://www.chefkoch.de/rezepte/2849051436945839/Nutella-Kekse.html

Kategorien:Überlebens-Tipps, News vom Studentenleben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s